Schrotthandel Ennepetal

Kostenlose Schrottabholung

Kostenlose Demontage

Für Privatpersonen und Unternehmen

Unser Mobile Service ist für Sie in ganz NRW Unterwegs.

Kostenlose Schrottabholung

Unser Schrotthandel kauft Ihren Schrott zu Top-Preisen

Nennen Sie dem Schrotthandel Ennepetal einfach Schrottart und –menge und schon erhalten Sie einen fairen Preis, dem die tagesaktuellen Schrottpreise zugrunde gelegt werden – fair und transparent. In Ennepetal kaufen wir Mischschrott ebenso an wie sortenreinen Schrott, mit dem Sie noch bessere Preise erzielen als für den Mischschrott. Mit dem Schrotthandel Ennepetal zahlen Sie nicht, um ihren Schrott loszuwerden. Vielmehr können Sie bares Geld verdienen. Und das Beste ist: Sie müssen Ihren Schrott nicht selbst transportieren, denn wir holen ihn direkt bei Ihnen ab.

Mit unserer Schrottabholung werden Sie Ihren gesamten Schrott los

Der Schrotthandel Ennepetal holt von Sondermüll abgesehen jeden Schrott ab, der sich bei Ihnen angesammelt hat. Bei diesem Schrott kann es sich um Mischschrott und Altmetall sowie Elektroschrott handeln. Im Einzelnen kann dieser Schrott beispielsweise aus Guss, Brennerschrott, Aluminium und Aluminiumkabeln, Edelstahl und V2A-Abfällen bestehen.

Aber auch Schrott, der Kupfer, Messing, Zinn, Zink sowie Blei und viele andere Materialien enthält, ist für der Schrotthandel Ennepetal von Interesse. Vereinbaren Sie ganz unkompliziert einen Termin, um Ihren gesamten Schrott abholen zu lassen.

Teilen Sie dem Schrotthandel Ennepetal einfach Ihren Terminwunsch mit

Ein Top-Service ist für den Schrotthandel Ennepetal selbstverständlich. All unser Handeln ist darauf ausgerichtet, die Schrottabholung für den Kunden so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Das beginnt bereits bei der Terminabsprache. Ihr Terminwunsch ist unsere Vorgabe, die wir auch am Wochenende gerne für Sie umsetzen. Auch am Tag der Abholung zeigt sich die Service-Orientierung:

Der Kunde selbst muss sich um nichts kümmern. Vielmehr sammelt der Schrotthandel Ennepetal den abzuholenden Schrott selbst ein. Ohne irgendeinen Aufwand seitens des Kunden ist der gesamte Schrott schnell aufgeladen und abtransportiert. Wurde ein Schrottabholung vereinbart, so wird dieser vor dem Abtransport per Barzahlung abgewickelt.

Wir besprechen Ihren Wunschtermin, an dem wir den Schrott bei Ihnen zu Hause abholen.

Unser Service der kostenlosen Schrottabholung richtet sich sowohl an Unternehmen als auch an Privatpersonen.

Gleiches gilt für den Schrottankauf. Gerne können wir Ihnen vorab den Preis, den Sie mit Ihrem Schrott erzielen können, nennen.

Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass Sie den Umfang und die Art des Altmetallschrotts beziffern können. Andernfalls verschaffen wir uns einfach vor Ort selbst ein Bild und nennen Ihnen den Preis, den wir mithilfe der tagesaktuellen Kurse ermitteln.

Kostenlose Anfrage

Bild auswählenÄndernLöschen

Auch aufwändige Demontagen realisiert die Schrotthandel Ennepetal

Nicht jeder Schrott, der entsorgt werden soll, kann einfach eingesammelt werden. Oftmals sind es alte Heizungs- oder Industrieanlagen, die viel Platz beanspruchen und deshalb entsorgt werden sollen.

Für den Schrotthandel Ennepetal stellt eine notwendige Demontage kein Hindernis dar. Ihre Experten bauen die entsorgenden Anlagen fachmännisch ab und führen sie anschließend den entsprechenden Recyclinganlagen oder Entfallstellen zu.

Diese Bestandteile, wie Metalle und Metalllegierungen, aber Glas und Plastik, gehen direkt zu den entsprechenden Wiederaufbereitungsanlagen. Von hier aus werden sie am Ende dem Rohstoff-Kreislauf wieder zugeführt – ein Verlust der teils seltenen Metalle und sonstigen Materialien wird verhindert. All die Substanzen, die für das Recycling wertlos sind, werden auf den sogenannten Entfallstellen fachmännisch entsorgt.

Was wir abholen

Einen kleinen Auszug was wir abholen.

Backöfen, Kaminofen

Dunstabzugshaupe

Edelstahlspüle

Bad- und Sanitärarmaturen

Geschirrspüler

Stahlgitter, Gitterrost

Badewannen

Gartenmöbel

Lampen

Metallregale

Grillstation

Bleche

Trockner

Eisennähmaschine

Rohre und Stäbe

CD-Ständer

Stangen

Tore und Zäune

Stahltüren

Satellitenschüssel

Wellbleche

Elektromotoren

Bremsscheiben

Heizkörper

Dachrinnen

Getrieb

Kompressor, Pumpe

Stahlträger

Autobatterien

Kessel

Zinnkrüge, Zinnteller

Warmwasserspeicher

Markisen

Rolläden

Standventilator

Fahrräder

Fitnessgeräte

Metallschräncke

Kabel jeglicher Art

Töpfe und Pfannen

Stahltreppengeländer

Stahlleiter, Poolleiter

Kettensäge

Bohrer, Fräser, usw.

Rasenmäher

Edelstahl Briefkästen

Schaufel, Schneeschaufel

Schubkarre

Stahlschränke, Tresore

Bleigewichte

Felgen

Metall Bettgestell

Über die Stadt Ennepetal im Ruhrgebiet

Ennepetal ist eine Stadt mit knapp 30.000 Einwohnern am südlichen Rand des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis und liegt am namensgebenden Fluss Ennepe. Seit dem 24. Juli 2012 trägt Ennepetal offiziell den Titel Stadt der Kluterthöhle.

Die Stadt Ennepetal besteht erst seit dem 1. April 1949, als das Amt Milspe-Voerde aufgelöst wurde und die beiden selbstständigen Gemeinden Voerde und Milspe sich zusammenschlossen

Werkzeugfunde aus der Mittelsteinzeit belegen, dass bereits vor etwa 8000 bis 10.000 Jahren Menschen zumindest zeitweise auf dem Gebiet der heutigen Stadt Ennepetal gelebt haben. Eine dauerhafte Besiedlung dürfte aber erst vor etwas mehr als tausend Jahren begonnen haben. Erstmals erwähnt werden die Namen der Ortsteile Voerde (fordi) und Willringhausen (wilgerinchuson) im 11. Jahrhundert in einem Urbar des Klosters Werden.

Die früheste Eisenerzeugung ist durch Funde für das 11. bis 13. Jahrhundert belegt. Vermutet werden die Anfänge der Eisenerzeugung mit Hilfe von Rennöfen bereits im 9. bis 10. Jahrhundert.

1324 kam das Gebiet der heutigen Stadt Ennepetal zur Grafschaft Mark. Im Schatzbuch der Grafschaft Mark von 1486 sind für das heutige Gebiet der Stadt Ennepetal namentlich 112 Höfe angegeben.
Neuzeit

Das Amt Voerde entstand am 1. Oktober 1868, als die Gemeinde Voerde (mit den Ortsteilen Oberbauer, Unterbauer und Haspetal) aus dem Amt Enneperstraße ausschied. Am 1. April 1923 schlossen sich die Gemeinden Mühlinghausen, Oelkinghausen und Schweflinghausen zur Gemeinde Milspe zusammen. Das aus den gleichen Gemeinden bestehende Amt Ennepe wurde in Amt Milspe umbenannt. Das Amt Milspe-Voerde wurde am 1. Juni 1937 durch den Zusammenschluss der jeweils aus einer Gemeinde bestehenden Ämter Milspe und Voerde gegründet. Am 1. April 1949 gaben die beiden amtsangehörigen Gemeinden Milspe und Voerde ihre Selbstständigkeit auf und schlossen sich zur Stadt Ennepetal zusammen.

Textauszug von https://de.wikipedia.org/wiki/Ennepetal

Die Schrottabholung erfolgt kostenlos – in NRW und darüber hinaus

Ein verantwortungsvoller und Umweltbelangen Rechnung tragender Umgang mit den wertvollen Rohstoffen ist unser Anspruch. Diesen erfüllen wir nunmehr bereits seit 2001 tagtäglich. Dank unserer langjährigen Erfahrung sind wir sehr gut vernetzt und können deshalb ein effizientes Recycling ebenso garantieren wie eine fachmännische Entsorgung nicht verwendbarer Schrottbestandteile.


Sie als Kunde stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Auf Sie stellen wir uns sehr gern terminlich ein und sorgen dafür, dass die Schrottabholung für Sie mit so wenig Aufwand wie eben möglich erfolgt. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen außerdem gern ein individuelles Angebot für Ihren Metallschrott, für den wir stets den tagesaktuellen Preis zahlen.

Unsere Standorte

Unser Mobile Schrottankauf Service ist für Sie in ganz NRW unterwegs

Schrotthandel Ennepetal

×